seitentitelbild_vers_3_5
salzburgs_erster_mit_6

"Tyll" - Daniel Kehlmann

"Tyll", der neue Roman des Erfolgsautors Daniel Kehlmann – er veröffentlichte u.a. "Die Vermessung der Welt", "Ruhm", "F" und "Du hättest gehen sollen" –, ist die Neuerfindung einer legendären Figur: ein großer Roman über die Macht der Kunst und die Verwüstungen des Krieges, über eine aus den Fugen geratene Welt. 
Tyll Ulenspiegel - Vagant, Schausteller und Provokateur - wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts als Müllerssohn in einem kleinen Dorf geboren. Sein Vater, ein Magier und Welterforscher, gerät schon bald mit der Kirche in Konflikt. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf seinen Wegen durch das von den Religionskriegen verheerte Land begegnen sie vielen kleinen Leuten und einigen der sogenannten Großen
 (mehr...)

Rowohlt Verlag, 10/2017, Hardcover, ISBN-13: 9783498035679

Preis: € 16,99 [D]
Erscheinungstermin: 11.10.2017

tyll_kehlmann_daniel

 

Der Autor:

kehlmann_daniel

Daniel Kehlmann (geb.:13. Januar 1975 in München) ist ein deutsch-österreichischer Schriftsteller. Er lebt in Wien und Berlin.