seitentitelbild_vers_3_5
salzburgs_erster_mit_6

CD-Album "Deutsche Lieder" - Pauline Viardot

Die Sopranistin Miriam Alexandra und der Pianist Eric Schneider erkunden mit den Liedern der berühmten Musikerin aus dem 19. Jahrhundert unbekanntes musikalisches Terrain.

Musikfreunden und Musikern der Gegenwart ist Pauline Viardot bestenfalls als gefeierte Sängerin aus dem 19. Jahrhundert bekannt. Ihre Kompositionen sind - ebenso wie sie selbst - in Vergessenheit geraten. Zur Änderung dieses Umstandes leistet diese Einspielung des Labels Oehms Classics (2016, in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandradio produziert) einen großen Beitrag, denn unter den 27 enthaltenen Liedern sind acht Ersteinspielungen. Viardots Kompositionen sind hauptsächlich solistische Lieder mit Klavierbegleitung in der Tradition Franz Schuberts.

Das zweisprachige Booklet (Deutsch und Englisch) lässt keine Wünsche offen. Neben einem kurzen biographischen Abriss, der Leben und Werk von Pauline Viardot schildert, wird auch kurz auf die einzelnen Lieder und auch auf die Dichter der Texte eingegangen. Nach den biographischen Angaben der Künstler sind die Texte der Lieder komplett abgedruckt. (klassik.com) (mehr...)

Label: OehmsClassic

erschienen am: 28.4.2017

deutsche_lieder